Blog

Pro Tools Control – iPad App

UPDATE 3: Leider ist die App für die Verwendung in ProTools 12 ausgelegt, was erklärt, warum ich sie in PT11 nicht zu laufen bringen konnte. Leider eine Enttäuschung für mich und wiederum eine Bestätigung, dass AVID sich nur noch dem Absatz neuer Produkte und somit der Gewinnmaximierung widmet, statt ihre ehemalige Position als Marktführer (und das nicht in Zahlen, sondern in der Usability) zu verteidigen. Sollte mein PT11 mal nicht mehr ausreichen, werde ich vermutlich auf Logic umsteigen.


 

UPDATE 2: Hier geht’s zur App!


UPDATE 1: Habe einen AVID Mitarbeiter auf der Musikmesse auf die App angesprochen, leider konnte er mir keinen voraussichtlichen Erscheinungstermin nennen, auch über die Inhalte konnte er mir keine wirkliche Auskunft geben, Macros empfand er als eine gute Idee, wusste jedoch nicht, ob diese eingebunden werden.


 

ENDLICH! Nach ewiger Hoffnung hat sich AVID nun dafür entschieden, eine eigene Controller App für das Apple iPad zu entwickeln. Wurde auch Zeit für etwas nützliches aus dem Hause AVID, nachdem ProTools 12 keine wirklich nennenswerten Neuerungen bieten kann.

Pro Tools Control - iPad AppDie Pro Tools Controll App soll nicht nur Pro Tools, sondern auch Media Composer und weitere Programme steuern können. Die Steuerung soll auf dem EUCON Protokoll basieren und die Multi-Touch Funktionen des iPads unterstützen.

Laut AVID sollen Features enthalten sein, die Steuerungsmöglichkeiten bieten, die mit Maus und Tastatur nicht zu erreichen sind. Auch Kurzbefehle und Buttons für Macros wird soll es geben, damit auch komplexe Befehlsabläufe mit nur einem Button gelöst werden können. Ob sich AVID da von Slate Digital inspirieren lassen hat? Zumindest hoffe ich, dass AVID sich am Umfang und der Qualität der Macros aus dem Hause Slate Digital stark orientiert, denn dort wird, mit dem Raven, schon eine ganze Menge geboten.

Bleibt abzuwarten, ob AVID sich diesmal wirklich einer qualitativen und innovativen Umsetzung widmen wird. Die bisher verfügbaren Apps zur Steuerung von ProTools konnten mich nicht überzeugen, bzw. haben nicht funktioniert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.